Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt der Ukraine. Alle Menschen haben ein Recht auf Demokratie, Freiheit und Frieden. Betroffene finden hier Informationen.

Stadtansicht Görlitz
Albert-Einstein-Straße 47 (Haus D)
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571/406492 | Fax: 03571/406493 Vereinbaren Sie gern einen Beratungstermin.

WORKSHOP 1 I Verträge: Ihre Rechte und Pflichten

Wann schließen wir eigentlich Verträge ab? Welche Rechte oder Pflichten ergeben sich daraus? Wie kann ich einen Vertrag rechtsverbindlich kündigen? Wie verhalte ich mich, wenn ich Probleme mit einem Vertragspartner habe?

Der Workshop ist ein Bildungsangebot des Projektes „Wir sind für alle da“ und richtet sich an Menschen, die nicht aus Deutschland kommen, oder Mitarbeiter*innen im Bereich der Beratung und Unterstützung für geflüchtete Menschen und Migrant*innen.
Vertrag unterschreiben

Im Workshop entwickeln die Teilnehmenden ein grundlegendes rechtliches Verständnis zum Thema Verträge, das Ihnen in ihrem Alltag als Konsument*innen in Deutschland Klarheit über Ihre Rechte und Pflichten als Verbraucher*innen verschafft.

  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kosten: kostenfrei
  • Teilnehmer: 15 bis 20 Personen (empfohlen)   
     

Mittels abgewandelter Beispiele aus der Praxis werden mit den Teilnehmenden Stück für Stück Kernbotschaften erarbeitet, die als Leitlinien für das alltägliche Leben dienen. Ob in Rollenspielen oder angeleiteten Kleingruppen – ein hoher Grad an Interaktion hilft dabei, das neue erlernte Wissen nachhaltig zu verankern. Gleichzeitig lernen die Teilnehmenden wichtige Wörter, wie beispielsweise Widerruf, Kündigungsfrist oder Vertragslaufzeit kennen.

Der Workshop  richtet sich an Menschen, die nicht aus Deutschland kommen, oder Mitarbeiter*innen im Bereich der Beratung und Unterstützung für geflüchtete Menschen und Migrant*innen. Es greift grundlegende Themen des Verbraucherrechts, der digitalen Welt, aber auch der eigenen Finanzen und Wohnung auf. Unter dem Motto Hilfestellung bei Kosten- und Schuldenfallen wird die Alltagskompetenz geschult und das Ankommen und die Integration in Deutschland erleichtert.

Termin vereinbaren


Derzeit ist uns eine verschlüsselte Kommunikation per E-Mail leider nicht möglich. Nur wenn Sie mit einem unverschlüsselten Versand einverstanden sind, können wir zur Beantwortung/Bearbeitung Ihres Anliegens zügig per E-Mail mit Ihnen korrespondieren. Sie erklären Ihr Einverständnis, indem Sie dieses Kontaktformular ausfüllen und absenden. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z. B. per E-Mail an die zentrale Adresse vzs@vzs.de. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* Pflichtfelder