So schmeckt Zukunft: Nachhaltige Ernährung

Wie isst man mit Genuss und nachhaltig zugleich? Was bedeutet „nachhaltig“ in Bezug auf die Ernährung? Wie sehen zukunftsweisende Lösungen aus, gesundheitsfördernd, umweltgerecht und alltagstauglich zu essen? Und welche Workshop- und Bildungsangebote gibt es, die nachhaltige Ernährung für Ihre Zielgruppe schmackhaft machen und gern auch an Ihre Schule oder Ihren Verein kommen? Wie wird eine Schule zur Klimaschule?
14.30 Uhr
- 16.00 Uhr

Themen:

  • Grundsätzliche Einordnung nachhaltiger Ernährung
  • Mehrdimensionalität nachhaltiger Ernährung
  • Gesundheitsförderlich und umwelt-/klimaschonend essen im Einklang
  • Empfehlungen für nachhaltiges Essen (im umfassenden Sinn)
  • Was hindert Menschen nachhaltig zu essen?
  • Bildungsangebote in Sachsen
    • Projekt Klimaschulen
    • Bildungspaket der Verbraucherzentrale
       

Mit dabei:

  • Dr. Toni Meier, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Dr. Cindy Sturm, Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, Projekt Klimaschulen
  • Dr. Birgit Brendel, Verbraucherzentrale Sachsen

Das Web-Seminar ist Teil der Fortbildungsreihe "So schmeckt Zukunft" und ist für alle Interessierten kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung.

Die Webseminare sind für Lehrkräfte in Schulen, der beruflichen und Erwachsenenbildung, für Ernährungsfachkräfte sowie für Auszubildende und Studenten beider Richtungen gedacht. Sie richtet sich an gleichfalls an Multiplikatoren, die Bereich Umwelt, Landwirtschaft/ländlicher Raum und Ernährung tätig sind.