Aktionstag: Seniorensicherheit – Gemeinsam stark gegen Abzocke

In der Beratungspraxis der Verbraucherzentrale in Meißen gehören Probleme im Zusammenhang mit Betrugsversuchen am Telefon und an der Haustür, aber auch unseriöse Inkassoschreiben sowie Enkeltrick und Schockanrufe zum Alltag.
13:30
- 16:00
Meißen
Veranstaltungsort:
Kulturcafé Schiffchen,
Siebeneichenstraße
2/3,01662 Meißen
Die Verbraucherzentrale Meißen, der gemeinnützige Förderkreis in Meißen und die Polizei klären gemeinsam über Abzockmaschen und Trickbetrug auf. Ziel des Info-Nachmittags ist es, für das Thema Abzocke zu sensibilisieren und ganz konkrete Tipps und Hilfen zu geben, wie man sich effektiv schützen kann und was im Schadensfall unbedingt zu tun ist.
 
Gäste können ihre eigenen Erfahrungen mit Abzockern und Betrugsmaschen einbringen. Bringen Sie gern unseriöse Anschreiben oder Unterlagen mit, die selbst erhalten haben und lassen Sie diese direkt vor Ort von den Expert*innen prüfen.
 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Plätze sind begrenzt.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Foerderlogo-Freistaat-Sachsen-Modern