Sorglos versichert? Geld gespart? Bestens geschützt?

Pressemitteilung vom
Welche Versicherungen sind wirklich notwendig? An dieser simplen Frage scheiden sich die Geister. Je nachdem von welchem Anbieter Verbraucher*innen beraten werden, kommen die unterschiedlichsten Produktzusammenstellungen raus.
Ordner mit vielen Unterlagen
Off

Webseminar der Verbraucherzentrale in Zwickau gibt Antworten

„Wie objektiv die Antwort ausfällt, ist im Spannungsfeld von Provision und Abschlussquote aber schwer zu beurteilen“, erklärt Sigrid Woitha von der Verbraucherzentrale in Zwickau.
Zusätzlich lässt sich die Frage auch für Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen unterschiedlich beantworten. Wie ermittelt man seinen persönlichen Versicherungsbedarf? Wie oft sollte dieser Bedarf unter die Lupe genommen werden?

Im Vortrag klären die Expertinnen der Verbraucherzentrale in Zwickau auf und hinterfragen kritisch. Es werden unterschiedliche Versicherungsprodukte und die damit verbundenen Fallstricke vorgestellt. Anbieterunabhängig und schonungslos ehrlich werden dabei auch Versicherungen in den Blick genommen, die vermutlich kaum jemand braucht.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Zwickau statt.
 
Wann:
Mittwoch, 23.11.2022 von 18 bis 19:30 Uhr

Wo:
Online

Anmeldung:
Über Internetseite der Volkshochschule Zwickau

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Foerderlogo-Freistaat-Sachsen-Modern

Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.