Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt der Ukraine. Alle Menschen haben ein Recht auf Demokratie, Freiheit und Frieden. Betroffene finden hier Informationen.

Irreführende Flyer im Vogtland

Pressemitteilung vom
Gepflegte Gärten, idyllische Wege, saubere Wände – so hätten wohl alle Hausbesitzer*innen ihr Anwesen gern in Schuss. Für alle, die dafür Unterstützung brauchen, flattern häufig Flyer ins Haus. Doch: Was erstmal verlockend klingt, entpuppt sich zuweilen als teure Abzocke.
Ein Handwerker hält eine Rechnung in die Kamera

Verbraucherzentrale Auerbach warnt vor vermeintlich günstigen Werkleistungen

Off

Seit vergangener Woche melden sich regelmäßig Vogtländer*innen in der Verbraucherzentrale Auerbach, die in ihrem Briefkasten Werbung einer Firma aus Treuen finden. Blumig wird seitens eines „Garten- und Landschaftsservice Treuen“ auf Leistungen an Haus, Hof und Garten hingewiesen, die durch eine Sonderaktion mit 35 Prozent Rabatt beworben werden. Vorher-Nachher-Bilder der zu bearbeitenden Gebäude und Flächen illustrieren diese Leistungen sehr anschaulich.

Ähnliche Erfahrungen mit vergleichbaren angeblichen Handwerksdiensten gaben daher Anlass entsprechender Nachforschungen zur Treuener Firma: Heike Teubner, Leiterin der Verbraucherzentrale Auerbach, erfuhr vom Gewerbeamt der Stadt Treuen, dass besagte Firma völlig unbekannt ist und auch keine Gewerbeanmeldung in Treuen vorliegt. Am Gebäude Mittlerer Ring 9, wo die Firma ihren Sitz haben soll, gibt es nach Auskunft des Gewerbeamtes weder ein Firmen- noch Namensschild noch zeigen sich entsprechende Aktivitäten eines Garten- und Landschaftsservice.

Die Verbraucherzentrale Sachsen warnt eindringlich davor, Aufträge an eine solche Firmen zu vergeben, bei denen nicht klar ist, wie hoch der Preis sein wird und welche Qualifikation zur Durchführung der Arbeiten tatsächlich vorliegt. „Erfahrungen aus der Vergangenheit zeigen, dass oft für viel Geld minderwertige Leistungen durchgeführt werden“ informiert Teubner. Zumeist wird das Geld dann in bar verlangt oder per Girokartenzahlung vor Ort.

Beratungen zu diesen oder anderen rechtlichen Themen erteilt die Verbraucherzentrale Auerbach. Beratungstermine können online oder telefonisch unter 03744 - 219 641 vereinbart werden.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.