SACHSENWEITE VERANSTALTUNGEN & AKTIONEN ZU DEN SÄCHSISCHEN ENERGIETAGEN 2024: Jetzt Platz sichern!

20: Weihnachtsessen ohne Abfälle

Stand:
Unser Portionsplaner hilft dabei, ein gutes, kostengünstiges Essen aufzutischen ohne dass Lebensmittel im Müll landen.

Auf einem Festtagstisch steht ein Teller mit Enten-Keule, Knödeln und Rotkohl

In der Advents- und Weihnachtszeit werden mehr Lebensmittel – und damit bares Geld – weggeworfen als zu anderen Jahreszeiten, denn in Festzeiten wird gern mehr eingekauft und aufgetafelt als man essen kann. Gute Planung ist deshalb die Grundlage für ein stressfreies, leckeres und dabei kostengünstiges Festessen. Zuerst wäre zu überlegen, was man selbst und die Gäste mögen. Weiß man, was auf den Tisch kommen soll, werden die Mengen an Zutaten geplant.

Off

Der Portionsplaner der Verbraucherzentrale hilft bei der Planung des Menüs. Mit ein paar Klicks erhält man die Durchschnittswerte für die benötigten Mengen. Sind Kinder und/oder Senioren unter den Gästen können die Mengen an Lebensmitteln reduziert werden. Als Puffer für Unvorhergesehenes empfiehlt es sich, die Auswahl an Speisen zu erhöhen und nicht größere Mengen zuzubereiten. Das könnte beispielsweise eine Suppe oder ein zusätzliches Gemüse sein, dass – gekühlt aufbewahrt – auch zu einer späteren Mahlzeit gegessen werden kann.

Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Ein Gesundheitsgerät neben dem Wort Aufruf in einem Ausrufezeichen.

Healy: Keine wissenschaftliche Evidenz für Gesundheitsversprechen

Bei den Verbraucherzentralen beschweren sich immer mehr Menschen über das Produkt "Healy". Verkäufer:innen behaupten, das Medizinprodukt würde beispielsweise bei chronischen Schmerzen, Schlafstörungen oder Depressionen helfen. Die Wirksamkeit von "Healy" ist aber nicht wissenschaftlich bewiesen.