LEIPZIG +++ VORTRAG: HITZE, FLUT & TIGERMÜCKE: Fast alles zum Klimawandel +++ Hier direkt anmelden!

Stadtansicht Torgau
Bäckerstraße 10
04860 Torgau
Telefon: 03421/710238 | Fax: 03421/710230 Vereinbaren Sie gern einen Beratungstermin.

Beratung zur privaten Krankenversicherung

Unsere Versicherungsexpert*innen wissen die richtige Antwort auf die Fragen, wann und für wen die private Krankenversicherung (PKV) eine Option ist, wie ständig steigenden Beiträgen begegnet werden kann und wer beim Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) unterstützt.
Buchstabelwürfel kippen udn zeigen PKV und GKV

Ohne Krankenversicherung geht es in Deutschland nicht. Sie können sich gesetzlich oder privat versichern. Die beiden Versicherungsarten unterscheiden sich aber deutlich voneinander. Der Beitrag in der PKV ist vom Alter, dem Gesundheitszustand, vom gewünschten Versicherungsschutz und der Anzahl der zu versichernden Familienmitglieder abhängig.

Unterschiede zwischen GKV und PKV
  GKV PKV
Beiträge

nach Höhe des Einkommens

nach Leistungswahl, Alter, Gesundheitszustand
Leistungen weitestgehend gesetzlich festgelegt weitestgehend frei wählbar
Familienmitglieder kostenfrei mitversichert benötigen einen eigenen Vertrag
Krankheitskosten Abrechnung zwischen Arzt / Krankenhaus und der Krankenkasse Abrechnung zwischen Arzt / Krankenhaus und Patienten. Anschließend Kostenerstattung durch Versicherer auf Antrag


Selbstständige, Angestellte mit ausreichend hohem Einkommen und Beamte müssen sich irgendwann im Leben den Fragen stellen: Soll ich mich gesetzlich oder privat versichern? Was ist beim Wechsel der Krankenkasse zu beachten? Welche Tarifbausteine und Zusatzversicherungen sind sinnvoll?

Ein Preis- und Leistungsvergleich bei Privatversicherern ist in der Regel sehr schwer: Es gibt viele Tarife mit unterschiedlichen Versicherungsbedingungen. Auch kontinuierlich steigende Beiträge gehören zur privaten Krankenversicherung und werden im Alter für viele Versicherte zum Problem.

In unserer Spezialberatung zur privaten Krankenversicherung helfen wir:

1. Interessierten beim Wechsel in die private Krankenversicherung:

  • durch Auswahl bedarfsgerechter Tarife bei Neuabschluss
  • mit Informationen zur pauschalen Beihilfe

2. Privatversicherten wenn die Beiträge zur Belastung werden:

  • mit Sparmöglichkeiten durch Tarifwechsel oder Tarifanpassung
  • mit einem kurzen Check, ob der Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung grundsätzlich möglich ist und wer dabei individuell unterstützt

Neben der persönlichen Beratung in der Beratungsstelle, können Sie sich auch telefonisch oder per Video-Chat zu diesem Thema beraten lassen.
Nutzen Sie zur Terminvereinbarung gern das sachsenweite Service-Telefon:

0341-696 29 29 (immer montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr)

oder die Online-Terminvergabe.

Hinweis:
Bitte bringen Sie alle aktuellen Versicherungsunterlagen und eventuelle Angebote mit.

Preise
  • Beratung zum Neuvertrag*: 80,00 Euro pro Stunde
  • Beratung zum Altvertrag: 40,00 Euro pro Vertrag
     

*Zuschuss für Mitglieder durch die GEW (40 Euro, bei Vorlage eines Beratungsgutscheines für GEW-Mitglieder)

Termin vereinbaren


Derzeit ist uns eine verschlüsselte Kommunikation per E-Mail leider nicht möglich. Nur wenn Sie mit einem unverschlüsselten Versand einverstanden sind, können wir zur Beantwortung/Bearbeitung Ihres Anliegens zügig per E-Mail mit Ihnen korrespondieren. Sie erklären Ihr Einverständnis, indem Sie dieses Kontaktformular ausfüllen und absenden. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, z. B. per E-Mail an die zentrale Adresse vzs@vzs.de. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

* Pflichtfelder