SACHSENWEITE VERANSTALTUNGEN & AKTIONEN ZU DEN SÄCHSISCHEN ENERGIETAGEN 2024: Jetzt Platz sichern!

Baufinanzierung: So klappt der Traum vom Eigenheim

Pressemitteilung vom
Verbraucherzentrale in Plauen empfiehlt Finanzierungs-Check vor dem Immobilienkauf
Haus aus Filz steht auf zwei Säulen aus Kleingeld

Baufinanzierung

Off

„Wie lange soll man sich im Zins binden?“, „Wann lohnt es sich bei laufenden Finanzierungen, Folgeangebote einzuholen und einzugehen?“ und „Können Sie sich unser Angebot mal anschauen und prüfen?“: Das sind die häufigsten Fragen, die Finanzexpertin Jasmin Trautloft von der Verbraucherzentrale in der Rädelstraße 2 in Plauen gestellt bekommt, wenn es um den Traum vom Eigenheim geht. Und zu Recht! „Nur die wenigsten Menschen können ihre Immobilie aus Eigenmitteln bezahlen und greifen deswegen zur Finanzierung, die den Traum langfristig nicht selten zum Platzen bringt“, warnt Trautloft.
 
Umso wichtiger ist es, dass das Finanzierungsangebot von Anfang an zu den individuellen Vorstellungen und Möglichkeiten passt. „Bevor Sie sich an langjährige Verträge binden, lohnt der erfahrene und kritische Blick von unseren unabhängigen Finanzexpert*innen“, so Trautloft. „Lassen Sie uns gemeinsam laufende Finanzierungen auf Optionen prüfen oder vorliegende Angebote zusammen durchgehen. Das spart auf lange Sicht viel Zeit, Unsicherheiten, Rätselraten und Geld. Vertrauen, dass alles passt, und unterschreiben, sollte bei der Baufinanzierung keine Option sein“, weiß die Finanzexpertin.
 
Oft sind Kredite in sechsstelliger Höhe bei einer Bank oder Bausparkasse nötig. Zudem finden sich im Internet viele Anbieter für Baufinanzierungen und verschiedenste Baufinanzierungsrechner. Einige Grundstücke oder Bestandsimmobilien sind an Vermittler gebunden, die dann auch eine Finanzierung anbieten wollen. Die entscheidendste Frage dabei ist natürlich: Kann man sich eine Finanzierung dauerhaft leisten? Und falls ja, in welcher Höhe? Liegen dann konkrete Angebote vor, sind die meisten Verbraucher schlichtweg mit dem Papierstapel überfordert, der zur Unterschrift vorgelegt wird und über Jahre an einen festen Vertrag bindet. Und auch das Einholen der erforderlichen Unterlagen und Ausfüllen von Selbstauskünften ist für viele zeit- und nervenraubend.
 
Für 40 Euro berät Sie die Verbraucherzentrale individuell rund um das Thema Baufinanzierung. Die anbieterunabhängigen Finanzexpert*innen beantworten Ihre Fragen, geben hilfreiche Tipps und haben den Durchblick in den Angeboten. Jetzt Beratungstermin vereinbaren: 0341 – 696 29 29

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Foerderlogo-Freistaat-Sachsen-Modern

Ratgeber-Tipps

Kosten- und Vertragsfallen beim Bauen
Die größten Fehler beim Bauen werden fast immer gleich zu Anfang gemacht: bei der Planung, der Kosteneinschätzung und…
Bauen!
Der Ratgeber „Bauen!“ hilft , Schwierigkeiten bei der Umsetzung des Traums vom Eigenheim gezielt auszuschalten und…
Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Ein Gesundheitsgerät neben dem Wort Aufruf in einem Ausrufezeichen.

Healy: Keine wissenschaftliche Evidenz für Gesundheitsversprechen

Bei den Verbraucherzentralen beschweren sich immer mehr Menschen über das Produkt "Healy". Verkäufer:innen behaupten, das Medizinprodukt würde beispielsweise bei chronischen Schmerzen, Schlafstörungen oder Depressionen helfen. Die Wirksamkeit von "Healy" ist aber nicht wissenschaftlich bewiesen.