Onlinebanking für Anfänger und Skeptiker

Pressemitteilung vom
Weil das Haushaltsbudget durch die Energie- und Preiskrise noch immer stark belastet wird, sind die Menschen Tag für Tag auf der Suche nach Einsparpotentialen.
Person benutzt Smartphone-App für Online Banking
Off

Komfort gewinnen. Geld sparen. Mit Online-Banking.

„Das darf auch Lebensbereiche außerhalb des klassischen Energiesparens betreffen“, weiß Nicole Leistner, Leiterin der Verbraucherzentrale in Chemnitz aus ihrem Beratungsalltag.

Die Verbraucherzentrale in Chemnitz bietet daher für alle, die ihre Bankgeschäfte noch ganz klassisch am Schalter erledigen und alle, die Ängste vor der Nutzung von Onlinebanking haben, einen Vortrag rund um die Vorteile und die sichere Nutzung von Online-Banking an.

Wer Überweisungen per App oder am Rechner erledigt, kann das Entgelt für die Kontogebühr deutlich reduzieren oder ganz davon befreit, agieren.
Zudem wird man unabhängig von Öffnungszeiten und der Distanz zur nächsten Bank- oder Sparkassenfiliale. Mit Onlinebanking können Überweisungen und andere Bankgeschäfte ohne lange Wege und viel Zeit erledigt werden.

Neue Wege zu gehen und liebgewonnene Routinen zu verändern, ist beim Einstieg ins Online-Banking allerdings mit vielen Fragen zu Technik, Sicherheit und Funktionalität verbunden. Egal, ob es dann um das Einrichten und Aktivieren, das Zurechtfinden im Online-Banking oder TAN-Verfahren geht, die Finanzexpert*innen der Verbraucherzentrale in Chemnitz erklären im Vortrag „Online-Banking für Einsteiger und Skeptiker“ alle Details und beantworten im Anschluss auch individuelle Fragen.
   
Vortrag „Online-Banking für Einsteiger und Skeptiker“
18. April 2023 I 17:00 bis 18:30 Uhr

Wo:
Verbraucherzentrale Chemnitz, Zschopauer Straße 107 (2. OG, Aufzug vorhanden) 09126 Chemnitz

Anmeldung: kostenfrei online oder unter 0371 – 431 500

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Foerderlogo-Freistaat-Sachsen-Modern

Fußball-Feier: Deutsche Fußball-Fans beim Public Viewing

Vorsicht vor Fakeshops mit Produkten um die Fußball-EM

Auffällig günstige und sofort verfügbare Trikots und Grills: Vor der Fußball-EM in Deutschland fallen im Fakeshop-Finder der Verbraucherzentralen Shops auf, die nun besonders häufig von Verbraucher:innen gemeldet werden.
Das Foto zeigt im Vordergrund das Logo der FTI Touristik auf einen Smartphone, im Hintergrund ist die Homepage der FTI Touristik zu sehen

FTI Touristik GmbH ist insolvent – was das für Sie bedeutet

Europas drittgrößter Reiseveranstalter, die FTI Touristik GmbH, ist insolvent. Betroffen sind alle Leistungen und Marken, die Sie direkt bei dem Unternehmen gebucht haben. Was Sie jetzt wissen müssen, falls Sie schon unterwegs sind oder Ihre Reise noch bevor steht.
Eine Frau blickt auf eine digitale Anzeige.

Ihre Daten bei Facebook und Instagram für KI: So widersprechen Sie

Facebook und Instagram informieren über Änderungen ihrer Richtlinien. Was Sie dort posten soll als Trainingsmaterial für Metas KI-Generatoren verwendet werden. Möchten Sie das nicht, können Sie widersprechen. Die Verbraucherzentrale NRW hat Meta deshalb abgemahnt.