Erstes Kompetenz- & Kooperationszentrum mit Leuchtturmwirkung in Sachsen

Pressemitteilung vom

Mehr Platz, mehr Transparenz, mehr Kompetenzen

Off

Mehr ist mehr: Für die Menschen im Freistaat hat sich die Verbraucherzentrale Sachsen viel vorgenommen. Mit der heutigen Neueröffnung der Beratungsstelle Auerbach haben die Verbraucherschützer den Grundstein für die Modernisierung der gesamten Beratungslandschaft gelegt. Richtungsweisend wurden Standards definiert und umgesetzt, die künftig für alle Beratungsstellen gelten. Damit wird den digitalisierten Arbeits- und Lebenswelten sowie veränderten Bedürfnissen der Verbraucher und Mitarbeiter Rechnung getragen.

Die Verbraucherzentrale bleibt bewusst im Vogtland, um die Region weiter zu stärken: Mit hohem Wiedererkennungswert, hellen Räumen, mehr Platz und vielen Kompetenzen unter einem Dach möchte sie Lösungen bieten ganz ohne lange Wege von Anlaufstelle zu Anlaufstelle. In der neuen Auerbacher Beratungsstelle sind nicht nur die Finanz-, Rechts- und ErnährungsexpertInnen der Verbraucherzentrale Sachsen zu finden, sondern zu regelmäßigen Terminen auch der Weisse Ring, der Mieterverein, die IG Metall, die Opferhilfe Sachsen und der Betreuungs- und Vormundschaftsverein Göltzschtal.

„In Auerbach ist unser erstes von vielen weiteren Kompetenz- und Kooperationszentren entstanden. Zusammen mit unseren Partnern bieten wir an einem zentralen Ort mit Wohlfühlatmosphäre umfängliche Hilfe für die Verbraucher in fast allen Lebensbereichen an. Dank der Unterstützung des Freistaates setzen wir damit ein wirkungsvolles Zeichen für Auerbach und die Region“, erklärt Andreas Eichhorst, Vorstand der Verbraucherzentrale Sachsen.

„Wir haben uns schon sehr gut eingelebt und auch die Verbraucher, die während unserer kurzen Testphase die neuen Räume kennenlernen durften, waren voll des Lobes. Natürlich ist solch eine große Veränderung ein Prozess, der nicht von heute auf morgen abgeschlossen ist. Wir arbeiten also noch an ein paar Feinheiten“, erklärt Heike Teubner, Leiterin der Beratungsstelle.

Weitere Neugestaltungen der Verbraucherzentrale Sachsen sind in der Planung – so wird es Mitte des Jahres mit Görlitz weitergehen.

Termine für Beratungen in den neuen Räumlichkeiten können bequem unter www.verbraucherzentrale-sachsen.de/terminvereinbarung gebucht werden.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.