Lernzirkelkoffer Ernährung Stufe 2

Verleihmaterial für Lehrkräfte der 5. bis 7. Klasse an Mittelschulen und der 5. bis 6. Klasse an Realschulen und Gymnasien.
Übersicht Lernzirkelkoffer
Lernzirkelkoffer Stufe 2
Off

Zielsetzung:
Die Alltagskompetenz der Schülerinnen und Schüler soll gestärkt werden, indem sie:

  • wissen, wie die Grundprinzipien einer gesunden Ernährung aussehen.
  • begreifen, dass eine wertvolle Ernährung wichtig für Fitness und Wohlbefinden ist.
  • entdecken, welche Inhaltsstoffe in unseren Lebensmitteln stecken.
  • verstehen, wie hoch der Kalorienbedarf eines Menschen in Abhängigkeit der Tätigkeiten ist.
  • erfahren, was uns die Kennzeichnung von verpackten Lebensmitteln verrät und
  • durchblicken, welche Auswirkungen Lebensmittelverschwendung hat und welchen Beitrag jeder Einzelne zur Reduzierung leisten kann.

icon12 Format: Verleihmaterial für Lehrkräfte
Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Jahrgangsstufe an Mittelschulen, 5. bis 7. Jahrgangsstufe an Realschule und Gymnasium

Zeitbedarf: Pro Station ca. 5 - 15 Minuten, modular einsetzbar
Teilnehmerzahl: pro Durchgang eine Klasse

Konzept

Mit dem Einsatz des Erlebniskoffers erhalten Lehrer fertige Lehrkonzepte und -materialien, die direkt in den Unterricht integriert werden können. Der modulare Aufbau ermöglicht eine kognitive, kreative und spielerische Auseinandersetzung mit den vielfältigen Aspekten einer gesunden Ernährungsweise.

Die Materialien sind in folgende Themenblöcke unterteilt:

  • Ernährung und Bewegung

- Wie viel Energie verbrauchst du?
- Die Ernährungspyramide

  • Lebensmittel und Kennzeichnung

- Was die Verpackung verrät
- Wie viel Orangensaft ist drin?
- Wie viel Zucker steckt drin?
- Wie viel Fett steckt drin?

  • Lebensmittel und Verschwendung

- Was ist Lebensmittelverschwendung?
- Das Mindesthaltbarkeitsdatum
- Spiel „Hopp oder Top“
- Kühlen und Lagern
- Was können wir gegen Lebensmittelverschwendung tun?

Jede Station ist in einer separaten Mappe zusammengestellt und umfasst Kopiervorlagen für Schülerarbeitsblätter, Lösungsblätter und teilweise auch zusätzliche Hintergrundinformationen.

Ablauf
Pro Station sollten nicht mehr als 4 bis 5 Schüler im Rotationsverfahren pro Team arbeiten. Dementsprechend wird die Schulklasse in Kleingruppen aufgeteilt.

Ein kurzes Video veranschaulicht die Inhalte des Koffers:

Video: [Ernährung im Unterricht: Lernzirkelkoffer 2 der Verbraucherzentrale Bayern]: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Mit unserer Bildergalerie bekommt man einen schnellen Überblick  über die Inhalte das Koffers:

Raumbedarf
Es besteht kein spezieller Raumbedarf, da das Material im normalen Unterrichtsverlauf eingesetzt werden kann.

Zeitbedarf
Das benötigte Zeitfenster ist abhängig von der Auswahl der Stationen und dem Ablauf der Gruppenarbeit. Pro Station ist mit einem Zeitbedarf von ca. 15 - 30 Minuten zu rechnen.

Kosten
Der Koffer kann bis zu 4 Wochen entliehen werden.
Der Entleiher ist verpflichtet eine Kaution in Höhe von 50,00 Euro zu hinterlegen. Bitte senden Sie uns bei Interesse den ausgefüllten Verleihschein zu.
Zur verbindlichen Terminabsprache wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Ansprechpartner.

Abholmöglichkeit
Der Lernzirkelkoffer kann direkt bei der Verbraucherzentrale in München oder Nürnberg abgeholt werden (keine Versandkosten).
Gegen Übernahme der Versandkosten von 32,00 Euro senden wir den Lernzirkelkoffer direkt an Ihre Schule (Hin- und Rückversand).

Ansprechpartner:

Zuständig für den bayernweiten Verleih und die Abholung im Raum München:
Verbraucherzentrale Bayern e.V.
Referat Lebensmittel und Ernährung
Mozartstr. 9
80336 München
E-Mail: ernaehrung@vzbayern.de

Zuständig für die Abholung im Raum Nürnberg:
Verbraucherzentrale Bayern e.V.
Referat Lebensmittel und Ernährung
Albrecht-Dürer-Platz 6
90403 Nürnberg
E-Mail: ernaehrung-nbg@vzbayern.de
 
 

Die interaktive Aktion "Lernzirkelkoffer Ernährung" wird mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gefördert.

Die interaktive Aktion "Lernzirkelkoffer Ernährung" wird mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gefördert.

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!