Flagge der UkraineUnsere Solidarität gilt der Ukraine. Alle Menschen haben ein Recht auf Demokratie, Freiheit und Frieden. Betroffene finden hier Informationen.

Mobilität

Stand:
Leipzig wächst seit Jahren. Mit der steigenden Einwohnerzahl, nimmt auch der Verkehr stetig zu – aber auch das Bedürfnis nach neuen Mobilitätskonzepten.
Bike-Sharing per App

Gefragt sind hier klimaneutrale Alternativen zum Auto. Ein kostengünstiger ÖPNV, Modelle zur Sharing Economy (Car-, Bike- und E-Scooter-Sharing) sowie sichere Fuß- und Radwege sind die Mittel der Wahl hin zu einer lebenswerten und klimabewussten Stadt. Unseren Schwerpunkt setzen wir dabei aufs Rad.

Off

Radnutzung

Radfahren ist klimaneutral und hält fit. Die Radnutzung im Alltag attraktiver zu machen ist unser Ziel. Euch fehlt mal wieder das passende Werkzeug und die Werkstatt ist zu teuer? Ihr wollt lieber mal selbst Hand anlegen, statt immer nur zuzugucken? Mit unserer Rad-Reparatur-Station wollen wir kostengünstige Möglichkeiten und Hilfe zur eigenständigen Reparatur bieten.

Lastenrad

Das Paket bei der Post ist zu unhandlich, das Gepäck für den Familien-Ausflug zum See zu groß? Lastenräder sind hier eindeutig die kostengünstige und umweltschonende Antwort aufs Auto – besonders im urbanen Raum. Deshalb wollen wir ein gebrauchtes Lastenrad für den Kiez besorgen, es mit euch gemeinsam auf- und umbauen und dann zur gemeinschaftlichen Nutzung verfügbar machen.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes sowie gefördert durch:


Logo der Stadt Leipzig Amt für Umweltschutz + Zusatzlogo