Umweltverträglich und lecker: Das Klimafrühstück

Anhand eines gemeinsamen Frühstücks vermittelt die Unterrichtseinheit „Klimafrühstück“ Schüler*innen, wie sich das eigene Ernährungs- und Konsumverhalten auf das …
Obst und gefüllte Frühstücksboxen
Off

Anhand eines gemeinsamen Frühstücks vermittelt die Unterrichtseinheit „Klimafrühstück“ Schüler*innen, wie sich das eigene Ernährungs- und Konsumverhalten auf das Klima auswirkt. Nach einer Einführung in das Thema und mehreren Arbeitsstationen stellen die Schüler*innen ein Frühstücksbuffet zusammen und frühstücken dann gemeinsam. Die wichtigsten Empfehlungen für eine „klima-gesunde“ Ernährung erarbeiten und diskutieren die Jugendlichen in Kleingruppen.

Die Schüler*innen lernen, ihr Essverhalten im Hinblick auf Nachhaltigkeit zu hinterfragen und neu zu bewerten und erarbeiten alltagstaugliche Handlungsalternativen. Schwerpunkte sind die Themen nachhaltige Lebensmittelauswahl, Ernährung und Konsumverhalten. Die Unterrichtseinheit zeigt kleine, kontinuierliche Schritte, um Nachhaltigkeit gewohnheitsmäßig zu verankern.

Zielgruppe: Klasse 8 – 10

Zeitbedarf: 2 bis 4 Unterrichtsstunden nach Wahl

Wenn Sie Interesse an einer Veranstaltung in Ihrer Einrichtung haben, wenden Sie sich gern an unsere Mitarbeiterin in Ihrer Nähe:

Kristina Werner

Kristina Werner
Beratungsstelle Auerbach
Plauensche Straße 7
08209 Auerbach
Telefon: 03744-21 91 98
E-Mail: kwerner@vzs.de

Katrin Seyferth

Katrin Seyferth
Beratungszentrum Chemnitz
Zschopauer Straße 107
09126 Chemnitz
Telefon: 0371-43 150 12
E-Mail: kseyferth@vzs.de

Sophie Phillip

Sophie Philipp
Beratungszentrum Dresden
Fetscherplatz 3
01307 Dresden
Telefon: 0351-43 537 23
E-Mail: sphilipp@vzs.de

Silvia Melde

Silvia Melde
Beratungsstelle Hoyerswerda
Albert-Einstein-Straße 47, Haus D
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571-40 64 99
E-Mail: smelde@vzs.de

Claudia Lasarczik

Claudia Lasarczik
Beratungszentrum Leipzig
Katharinenstraße 17
04109 Leipzig
Telefon: 0341-696 29 37
E-Mail: clasarczik@vzs.de

Alternativ helfen Ihnen auch die Mitarbeiter unseres Sachsenweiten Zentralen Servicetelefons unter 0341 - 696 29 29 immer montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 16 Uhr weiter.

Lebensmittel

Ernährungsbildung mit Laib und Seele

Unsere Angebote für Schüler, Pädagogen und Erwachsene

Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.