LEIPZIG +++ VORTRAG: HITZE, FLUT & TIGERMÜCKE: Fast alles zum Klimawandel +++ Hier direkt anmelden!

Ernährung: Fakten statt Mythen!

Pressemitteilung vom
Ob gutgemeinte Ratschläge beim Essen, verlockende Werbeversprechen oder Mythen, getarnt als Allgemeinwissen: Um Lebensmittel und Ernährung ranken sich zahlreiche Weisheiten und so manche Unsicherheit. In einem Vortrag räumt unser Team in Chemnitz damit auf.
Mythos oder Fakten
Off

Daher klärt Lebensmittelexpertin Katrin Seyferth zum „Tag der gesunden Ernährung“ in einem interaktiven Ernährungsseminar viele legendenhaften Fragen, wie etwa:
 
·         Dürfen Pilze wieder aufgewärmt werden?
·         Hilft Schnaps bei der Verdauung?
·         Führt regelmäßiges Abendessen zu Übergewicht?
·         Ist Margarine immer rein pflanzlich?
·         Steigert Salz den Blutdruck?
·         Sollten Tiefkühlbeeren immer auf 90°C erhitzt werden?
·         U.v.m.
Interessierte können ihr Wissen testen und mit anderen Teilnehmenden abstimmen. Die eine oder andere Erkenntnis wird für Aha-Momente sorgen oder den Wissensstand bestätigen – in jedem Fall ist der Workshop kurzweilig gestaltet und auf Verbraucher*innen jeden Alters zugeschnitten.
 
Wann:                       Dienstag, 14. März 202 I 16:30 – 18:00 Uhr
Wo:                           Verbraucherzentrale Chemnitz, Zschopauer Straße
                                  107 (2. OG), 09126 Chemnitz
Anmeldung: 
Per E-Mail an:           chemnitz@vzs.de
Per Telefon unter:     0371- 431 500 oder Online.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.


Foerderlogo-Freistaat-Sachsen-Modern

Ratgeber-Tipps

Familienküche
Wie „Familienküche“ ganz entspannt funktionieren kann – das zeigt der gleichnamige Ratgeber der Verbraucherzentrale. Er…
Gewicht im Griff
10-Punkte-Programm für gesundes Abnehmen
Das A und O bei der Kampfansage gegen lästige Kilos ist die richtige…
Fernwärme

Klageregister eröffnet: vzbv verklagt E.ON und HanseWerk Natur

Seit 2020 haben E.ON und HanseWerk Natur ihre Fernwärmepreise um ein Vielfaches erhöht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hält die Preiserhöhungen für rechtswidrig und verklagt die Unternehmen. Tragen Sie sich ins Klageregister ein, um an der Sammelklage teilzunehmen.
Justitia Gericht Urteil Recht

Klageregister eröffnet: Jetzt mitmachen bei Sammelklage gegen ExtraEnergie

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) verklagt den Anbieter ExtraEnergie. Es geht um enorme Preiserhöhungen um teilweise mehr als 200 Prozent. Mit der Sammelklage will der vzbv Rückzahlungen für Kund:innen erreichen.
Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.