Per Mausklick in die Kostenfalle

Pressemitteilung vom
Das Internet steckt voller Möglichkeiten, birgt aber auch jede Menge Tücken. Deshalb wollen die Verbraucherzentrale und die Initiative Medienbildung Vogtland mit einem kostenfreien Vortrag typische Probleme im Internet aufdecken.
Ein Laptop mit einer Shop-Seite und kleinen Papiertüten im Vordergrund
Off

„Leider tappen tagtäglich Verbraucher*innen in Abzock-Fallen oder wissen sich bei Cyberattacken nicht richtig zu verhalten“, weiß Nicole Leistner, Leiterin der Verbraucherzentrale in Plauen.
 
Bei vielen Menschen bestehen noch immer Unsicherheiten bei grundlegenden Fragen: Worauf muss ich beim Einkaufen im Internet achten? Was sind Phishing, Scam und Spam-Mails? Wie bezahle ich online sicher? Woran erkenne ich Fake-Shops? Und wie sollte ein sicheres Passwort gestaltet sein?
 
Diese und weitere Fragen beantworten die Rechts- und Digitalexpert*innen der Verbraucherzentrale und der Initiative Medienbildung Vogtland am 16. Juni 2022 in einer gemeinsamen Infoveranstaltung. Mit den hilfreichen Tipps können böse Überraschungen im digitalen Alltag erspart bleiben – und damit auch viel Ärger und hohe Kosten.

Was:              Vortrag: "Kostenfallen im digitalen Zeitalter"
Wann:           Mittwoch, 16. Juni 2022 | 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Wo:                Kiez 28, Dr. Karl-Gelbke-Straße 28, 08529 Plauen  
 
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Anmeldungen sind möglich bei:

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ratgeber-Tipps

Kosten- und Vertragsfallen beim Bauen
Die größten Fehler beim Bauen werden fast immer gleich zu Anfang gemacht: bei der Planung, der Kosteneinschätzung und…
Kosten- und Vertragsfallen beim Immobilienkauf
Wer derzeit Haus oder Eigentumswohnung kaufen will, weiß um Immobilienpreise auf Rekordniveau und steigende…
Kopf aus Glas mit Tabletten und Pillen

Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?

Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.