LEIPZIG +++ VORTRAG: HITZE, FLUT & TIGERMÜCKE: Fast alles zum Klimawandel +++ Hier direkt anmelden!

Pressebereich und Downloads

Stand:
Presseinformationen, Infografiken, Statements: Hier finden Medienvertreter alles zur Musterfeststellungsklage der Verbraucherzentrale Sachsen gegen die Sparkasse Leipzig und die Erzgebirgssparkasse

Presseinformationen, Infografiken, Statements: Hier finden Medienvertreter alles zur Musterfeststellungsklage der Verbraucherzentrale Sachsen gegen die Sparkasse Leipzig und die Erzgebirgssparkasse

Off
Michael Hummel

„Die Erfolgsaussichten der Musterfeststellungsklage sind gut. Damit jeder betroffene Sparer seine Ansprüche nach Ende des Verfahrens einfordern kann, empfehle ich, die Eintragung ins Klageregister von den Rechtsberatern der Verbraucherzentrale Sachsen vornehmen zu lassen. Dann ist sicher, dass die Anmeldung rechtssicher und fehlerfrei ist. Die Gefahr, dass man sein Geld am Ende nicht einfordern kann, weil der Eintrag ins Register unwirksam war, ist damit gebannt.“

Michael Hummel
Referatsleiter Recht bei der Verbraucherzentrale Sachsen


 

Klagecheck: Welche Sparer können sich der Musterklage anschließen?

Klage Check
So kann die Musterklage ausgehen:

Musterklage im Detail

So funktoniert eine Musterfeststellungsklage:

Musterfeststellungsklage Erklärung

Video: So funktioniert die Musterfeststellungsklage: Erst wenn Sie auf "Inhalte anzeigen" klicken, wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und Daten werden übermittelt. Hier finden Sie dessen Hinweise zur Datenverarbeitung.

Fernwärme

Klageregister eröffnet: vzbv verklagt E.ON und HanseWerk Natur

Seit 2020 haben E.ON und HanseWerk Natur ihre Fernwärmepreise um ein Vielfaches erhöht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hält die Preiserhöhungen für rechtswidrig und verklagt die Unternehmen. Tragen Sie sich ins Klageregister ein, um an der Sammelklage teilzunehmen.
Justitia Gericht Urteil Recht

Klageregister eröffnet: Jetzt mitmachen bei Sammelklage gegen ExtraEnergie

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) verklagt den Anbieter ExtraEnergie. Es geht um enorme Preiserhöhungen um teilweise mehr als 200 Prozent. Mit der Sammelklage will der vzbv Rückzahlungen für Kund:innen erreichen.
Essenreste auf einem Teller

Marktcheck: kleine Portionen in der Gastronomie noch nicht Standard

Wenn Restaurantgäste zwischen verschiedenen Portionsgrößen wählen oder übriggebliebenes Essen mitnehmen könnten, würden weniger Lebensmittel als bisher im Müll landen. Doch nur wenige Restaurants nutzen bisher ihre Möglichkeiten, wie der Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigt.